Kursprogramm

Jetzt tua amol des Handy wäg – odr doch net?

Den Taschencomputer immer neben sich, immer erreichbar. Gekoppelt über die „Social Media“ immer mit der Außenwelt verbunden. Während man früher das Handy auch mal abgeschaltet hat, lässt man es heutzutage sogar nachts neben sich liegen, um stets informiert zu bleiben. Auch aus dem Berufsalltag ist das Handy nicht mehr wegzudenken – dabei wird es durchaus sinnvoll eingesetzt; es kann aber auch ablenken.

Dieser Kurs thematisiert das Suchtverhalten im 21. Jahrhundert. Was sind Tabuthemen in der (Firmen-)kommunikation und wie kann man eine persönliche Strategie zur Prävention entwickeln?

Wie aber können die Trends für die Unternehmen genutzt werden? Wer sind die Influencer der Zukunft? Und können wir von ihnen den sinnvollen Umgang mit der allgegenwärtigen Technik lernen?

p

Factbox

Was: digitale Kommunikation und die Wertschöpfung für eine Firma

Wie lange: 1 Seminartag (9:00 Uhr – 16:00 Uhr)

Wo: Nach Vereinbarung

Kosten: 280€ pro Teilnehmer (Mind. 6 Personen)

Förderung: Bis zu 75% gefördert von der WKO

Interesse? Dann schreiben Sie uns: