Kursprogramm

Du bist, was du isst

 

Packung aufreißen, Essen aufwärmen – fertig ist die Mahlzeit. Das geht schnell und schmeckt verlässlich gut. Der Alltag ist ohnehin so eng getaktet, dass gar keine Zeit zum Kochen oder für Sport bleibt.

Oder? – Bewegungsmangel, Fast Food, schneller Snack, Leberkässemmel, Bestellservice, Convenience Food: alles Dinge, die nicht den besten Ruf haben. Aber was genau ist daran eigentlich verkehrt?

In diesem Kurs möchten wir die eigenen Gewohnheiten hinterfragen. Wir zeigen Alternativen auf und stellen attraktive Ernährungs- und Bewegungskonzepte vor, die sich auf individuelle Weise in den Alltag integrieren lassen. Und das gemeinsame Kochen soll den Beweis liefern: Frische Zutaten schlagen die Fertigware um Längen – sogar ohne großen Aufwand.

p

Factbox

Was: alltägliches Essen hinterfragen, bewusste Ernährung in den Alltag schmackhaft einbauen

Wie lange: 1 Seminartag (9:00 Uhr – 17:00 Uhr)

Wo: Nach Vereinbarung

Kosten: 280€ pro Teilnehmer (Mind. 6 Personen) exkl. Warenkosten

Förderung: Bis zu 75% gefördert von der WKO

Interesse? Dann schreiben Sie uns: